Nachbarschaftshilfe

Hilfe in Anspruch nehmen, ohne etwas schuldig zu bleiben

Wer die Nachbarschaftshilfe in Anspruch nehmen möchte, meldet sich bei:

Herbert Hafner
Telefon: +49 151 42 06 39 03
E-Mail: nachbarschaftshilfe@fiz-eV.de

Er gibt den Auftrag an den Helfer weiter, der zur passenden Zeit am passenden Ort erscheint und seinen Auftrag im Handumdrehen erledigt. Abgerechnet wird immer am Quartalsende: 10 € pro Auftrag (die Summe kann im Einzelfall abweichen) werden beim Auftraggeber abgebucht und der Helfer erhält 8 €. 

Voraussetzung:
Wer die Vermittlung in Anspruch nehmen möchte, muss Vereinsmitglied sein.

Ansprechpartner

Wer gerne seine Mitmenschen in Problemsituationen unterstützen möchte oder auf der Suche nach freundlicher, unkomplizierter und kompetenter Unterstützung ist, meldet sich bei:

Herbert Hafner
Telefon: +49 151 42 06 39 03
E-Mail: nachbarschaftshilfe@fiz-ev.de

Leistungsgeber / Helfer

Die vielen ehrenamtlichen Helfer sind das Fundament unserer Arbeit

Was ich als Leistungsgeber / Helfer wissen sollte:

  • Die Mitarbeit bei fiz ist absolut freiwillig und kann jederzeit beendet bzw. ausgesetzt werden.
  • Ich entscheide, wie viel Zeit ich einbringen kann bzw. welchen Auftrag ich annehmen will.
  • Ich entscheide, in welchem Bereich ich mich wohl fühle (Garten, Haushalt, Fahr- & Begleitdienste, Kinderbetreuung, Reparaturservice, etc.).
  • Ich erhalte für jeden quittierten Auftrag 8 € an Aufwandsentschädigung, die in der Regel unter den Steuerfreibetrag fallen.
  • Nur wenn der Auftrag von fiz erteilt wird, besteht für Helfer und Kunde Versicherungsschutz.
  • Anfallende Fahrtkosten werden mit 0,30 € pro km vom Kunden direkt an den Fahrer bezahlt. Sonst fließen keine Geldbeträge zwischen Kunde und Helfer.

Leistungsnehmer / Kunde

Der Mensch mit seinen unterschiedlichen Bedürfnissen steht im Mittelpunkt unserer Arbeit

Was ich als Leistungsnehmer / Kunde wissen sollte:

  • Je früher ich den Auftrag stelle, desto leichter kann der passende Helfer gefunden werden. Ein rechtlicher Anspruch auf eine Auftragserledigung durch fiz besteht jedoch nicht.
  • Nur Vereinsmitglieder können Hilfsleistungen bei fiz beantragen.
  • Ein Versicherungsschutz für Helfer und Kunde besteht nur, wenn der Auftrag von fiz vermittelt wurde.
  • Alle Wünsche, Kritik und Anregungen behandeln wir diskret und versuchen so stets, den passenden Helfer zu finden.
  • Jeder Auftrag kostet in der Regel 10 €. Die fälligen Beträge werden von fiz am Quartalsende abgebucht und zu 80 Prozent an die Helfer weitergeleitet.
  • Außer dem fälligen Kilometergeld von 0,30 € je km bin ich dem Helfer somit nichts mehr schuldig.

Noch Fragen? Rufen Sie uns gerne an.

Anrufen